Indikation

Wann wird das Kissen eingesetzt?

Vorraussetzung ist eine ärztliche Verordnung, um ein drohendes Druckgeschwür zu vermeiden oder ein bereits bestehendes zu behandeln. Eine besondere Gewichtung soll in der Prophylaxe liegen. Das Risiko eines Dekubitus soll sich an der Gesamtheit der Umstände orientieren und mit standardisierten Risikoskalen (z.B. Braden Skala) eingeschätzt werden.
Eine Therapie bei bestehenden Dekubitalulzera in der Definition nach EPUP (European Pressure Ulcer Advisory Panel) ist im Regelfall im Sitzen nur bis zum Stadium 2 möglich. (Schädigung der oberflächlichen Hautschichten bis zum Corium) Hierbei sind die wichtigsten Voraussetzungen für eine Therapie:

1. Minderung der Feuchte und Temperatur für eim günstiges Mikroklima

2. Druckentlastung

3. Keimfreiheit durch evtl. zusätzliche
medikamentöse Anwendungen.

Das mediComfort System wurde von der Fraunhofer Patentstelle für die Deutsche Forschung gefördert.

Welche zusätzlichen Risikofaktoren kommen insbesondere in Betracht?
Ständiges Sitzen durch Krankheit oder Behinderung. Erhöht wird das Risiko zusätzlich durch Lähmungen, Sensibilitätsstörungen, neurotrophe Störungen, schlechter Allgemeinzustand (Exsikkose, Anämie, Kachexie, Alter, Kreislaufstörungen, Hypotonie, Hypoxie, Herzinsuffizienz), bereits bestehende Hautdefekte (Ekzeme, Allergien, Inkontinenz, vermehrte Hautfeuchte).

 

Technische Daten

Name
Artikel Nr
Größe
Gewicht
Artikel Nr.
Größe
Gewicht
Ausstattung
Das Kissen besteht aus Schaumstoff und hat einen Bezug aus 100% Polyester
Mikroklima
Relative Feuchte
Temperatur

Reinigung
Der Bezug kann bis 65 Grad C mit haushaltsüblichen Mitteln in der Waschmaschine gereinigt und mit handelsüblichen Desinfektionsmitteln desinfiziert werden. Den Schaumstoffkern nur handwarm durchspülen. Unter Beachtung von sachgerechter Reinigung, Desinfektion und Anwendung hat das Kissen eine lange Lebensdauer und ist für einen Patientenwechsel geeignet. Beim Wiedereinsatz kann ein gereinigter und desinfizierter bzw. ein neuer Bezug verwendet werden. Ein verunreinigter Schaumstoffkern sollte verworfen werden. Beim Bezugwechsel muss der rote Streifen stets über der Klimakammer liegen!

Sicherheit
Das Kissen ist mit einem Schutz vor Entflammung ausgestattet.

 

mediComfort System

1. Aufnahme der Feuchte
2. Weiterleitung der Feuchte
und Sitzdruckverteilung
3. Verdunstung der Feuchte

So erreichen Sie uns

Für Bestellungen und weiterführende Beratung stehen wir Ihnen gern zur Verfügung ...mehr
HMV No 11.39.01.2002
PNZ No 0959441 (Kissen 43x43cm, Art.-Nr. 102)
PNZ No 0959688 (Kissen 40x40cm, Art.-Nr. 103)

DEF - Dr. Fritz Immeyer GmbH | Kalckreuthweg 91 b | 22607 Hamburg | Tel: (040) 890 15 57 | Fax: (040) 89 66 03